PORTRÄTPLASTIKEN

Tobias Bülow

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

HERSTELLUNG EINER PORTRÄTPLASTIK

E-Mail Drucken PDF

Am Anfang steht ein Gespräch, in dem die individuellen Wünsche

für die Gestaltung der Plastik von mir aufgenommen werden

Dabei können z. B. typische Charaktereigenschaften und Verhaltensweisen

des Tiers in der Plastik thematisiert werden.

Als Vorlage für eine Porträtplastik dienen Fotos, oder das Tier selbst,

wenn es in meinem Atelier Modell steht. Es kann sich dabei frei bewegen.

 

Eine optimale Arbeitsweise ergibt sich aus einer Kombination

von Fotos mit ein bis drei Terminen zum Modell stehen.

Ist das Modellstehen nicht möglich, weil die Distanz zwischen dem Wohnort des Tiers

und dem Atelier zu groß ist oder das Tier bereits verstorben ist,

kann auch allein mit Fotos gearbeitet werden.

 

Herstellung

 

Alle Arbeiten werden von mir selbst von Hand in meinem Atelier ausgeführt.

Dabei lege ich größten Wert auf detailliertes Arbeiten, von der Anatomie

und den Proportionen des Modells bis zum letzten Pinselstrich,

um größtmögliche Ähnlichkeit der Porträtplastik zu gewährleisten.

Jede Plastik ist ein Unikat.

 

Lieferzeit: 3 - 4 Wochen. In Ausnahmen auch schneller.

Die Preise sind individuell abhängig von der Größe, der Körperhaltung, der Färbung und der Haartracht

-sprich von dem Arbeits- und dem Materialaufwand der Plastik.

Individuelle Preise auf Anfrage.